Der NVS hat 2014 das Forschungsprojekt Naturstein-Bodenbeläge lanciert. Das Projekt ist über einen Zeithorizont von vier Jahren (bis Frühling / Sommer 2018) angelegt. Mitträger des Forschungsprojektes sind auch der Schweizerische Plattenverband SPVjardinsuisse und der Deutsche Naturwerkstein-Verband DNV. Im Sommer 2016 wurde die Versuchsanlage ein erstes Mal umgebaut, um zusätzliche Varianten zu testen.

Bodenbeläge aus Naturstein im Aussenbereich (und Terrassenbeläge aus Naturstein) bieten immer wieder Anlass zu Diskussionen. Im Schadenfall existieren viele Erklärungsversuche, aber eine sichere Identifikation des Schadenauslösers ist oftmals schwierig. Viele NVS-Unternehmer mussten schon feststellen: Auch wenn alles richtig gemacht ist, können Flecken und Verfärbungen auftreten. Aus diesen Gründen hat sich die Technische Kommission des NVS im Jahre 2014 entschieden, ein auf mehrere Jahre angelegtes Forschungsprojekt Naturstein-Bodenbeläge zu lancieren.