30.01.2017

Sehr gut besuchtes NVS Round Table 2017: über BIM, Reklamationen und Normen

Ende Januar 2017 fand in Lenzburg das traditionelle Round Table des Naturstein-Verbandes Schweiz NVS statt. Über 60 Naturstein-Experten lauschten den Referaten u.a. zu Building Information Modeling BIM, zur Beweispflicht bei Reklamationen und zur neuen SIA Norm 246 "Natursteinarbeiten - Beläge, Bekleidungen und Werkstücke".

Nebst den neusten Ergebnissen aus dem Forschungsprojekt Natursteinbodenbeläge haben die Anwesenden auch eine wichtige Botschaft der Suva entgegennehmen dürfen: Der MAK-Wert für Quarzstaub bleibt bei 0.15 mg/m3 und das so genannte Minimierungsgebot bei Quarzstaub entfällt. Damit können von den Natursteinunternehmungen keine weitergehenden Massnahmen gefordert werden, sofern Sie den MAK-Wert von 0.15 mg/m3 strikte und sicher einhalten.

Teilnehmer NVS Round Table 2017