03.10.2016

Die Schweiz gibt EUROROC-Präsidium ab

Ende September 2016 hat anlässlich der Messe MARMO+MAC in Verona die Stabsübergabe beim europäischen Dachverband der Naturstein-Industrie stattgefunden. Der Schweizer Tobias Eckardt, Volketswil, hat nach zwei Jahren an der Spitze von EUROROC das Amt seinem Nachfolger aus England, Peter Harrison, übergeben. In seinem kurzen Rückblick strich NVS-Vorstandsmitglied Tobias Eckardt insbesondere das EU-Forschungsprojekt Sustamining (www.sustamining.eu) hervor, das in seine Amtsperiode fiel und wertvolle Resultate für Steinbruchunternehmungen zeitigte.

 

Die mit 26 Teilnehmern sehr gut besuchte EUROROC General Assembly in Verona bot Gelegenheit, Positionen und Erfahrungen unter den europäischen Naturstein-Ländern auszutauschen. Insbesondere konnte die Schweizer Vertretung wertvolle Inputs in Sachen Quarzstaub sammeln. Nebst Tobias Eckardt vertrat auch NVS-Geschäftsführer Jürg Depierraz, Bern, die Interessen der Schweiz.